Klicken, wischen, ausprobieren (EVT-81)

Mehrwert digitaler Medien im Sachunterricht

Beschreibung

ACHTUNG! Diesen Workshop führen wir im Herbst 2022 erstmalig gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften aus der Kita durch.

Was macht der Regenwurm eigentlich nachts? Kann man der Bohne beim Wachsen zuschauen? Was passiert mit einem Bonbon im Mund?

Kinder haben Fragen an die Welt, denen sie aktiv nachgehen. Der Sachunterricht mit seinem Bezug zur Lebenswelt der Kinder greift diese Fragen auf und zeigt ihnen Wege, eigene Antworten zu finden. Die Lebenswelt von Grundschulkindern ist auch digital geprägt. Sie nutzen Smartphone, Tablet oder Computer ganz selbstverständlich um zu spielen, sich mit anderen auszutauschen und um sich zu informieren.

In diesem Workshop setzen wir uns damit auseinander, wie Sie in naturwissenschaftlichen Lernumgebungen digitale Medien sinnvoll und gewinnbringend einsetzen können, um naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen zu unterstützen und um eine kritische und konstruktive Auseinandersetzung mit digitalen Medien anzubahnen. An Sachunterrichtsthemen der Klassen 3-4 wie Wetter, belebte Natur und Wasser erproben Sie verschiedene digitale Tools, die sich zur Erarbeitung, Präsentation und Dokumentation eignen. Sie reflektieren, wo der Einsatz digitaler Medien in ihrer Unterrichtspraxis einen echten Mehrwert bringt und wo die Risiken und Potentiale der eingesetzten Geräte bzw. Apps liegen. So befähigen Sie ihre Schüler*innen zu einem kompetenten Umgang mit digitalen Medien, damit diese ihre Lebenswelt verstehen und mitgestalten können.

Bei Fragen zu Fortbildungsinhalten wenden Sie sich an: Anne Niemietz, niemietz@forscherstation.info, Tel. 06221-43103-32
Für organisatorische Fragen wenden Sie sich an: Dina Peters, peters@forscherstation.info, Tel. 06221-43103-20

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

Für die Teilnahme an einem Workshop muss mindestens eine Person des Tandems eine Forscherstations-Fortbildung erfolgreich absolviert haben.

Kommende Termine

Termin:
09.03.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
11.05.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
15.06.2023, 15:30 - 18:30 Uhr
Ort:
Forscherstation - Seminarraum FS/TJA
Berliner Straße 47
69120 Heidelberg
Freie Plätze:
14
Preise:
kostenlos

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.