Wer piept denn da? (EVT-42)

Workshop zu Vogelhausbau, -futter und -beobachtung

Beschreibung

Was machen eigentlich unsere kleinen gefiederten Freunde, wenn es draußen kalt wird? Manche reisen in den Süden und besuchen uns erst im Frühling wieder. Doch was ist mit den Daheim-Gebliebenen? Sind es immer die gleichen Vögel, die im Winter bei uns bleiben? Bekommen diese Vögel ein Wintergefieder, damit sie nicht frieren? Wo und wie schlafen Vögel eigentlich? Um alle Fragen rund um Meise, Rotkehlchen und Co. zu beantworten, nimmt Dr. Nina Schaller Sie mit in die spannende Welt der kleinen Piepmätze. An drei aufeinander aufbauenden Abenden erleben Sie, wie Sie aus Ihrem Kindergarten eine winterliche Vogel-Beobachtungs-Station machen können.

Bei Fragen zu Fortbildungsinhalten wenden Sie sich an: Nina Schaller, nina.schaller@tschira-jugendakademie.info, Tel. 06221-477 768
Für organisatorische Fragen wenden Sie sich an: Dina Peters, peters@forscherstation.info, Tel. 06221-43103-20

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen

ACHTUNG: Für die Teilnahme an einem Workshop muss mindestens eine Person des Tandems eine Forscherstations-Fortbildung erfolgreich absolviert haben.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.