Luft ist nicht nichts! (EVT-146)

Spannende Lernumgebungen mit Luft im Sachunterricht entdecken

Beschreibung

Luft bremst, Luft nimmt Raum ein, Luft kann etwas tragen: Sie umgibt uns alle und ist trotzdem ziemlich schwer wahrzunehmen! Was ist ein Experiment, was ist ein Versuch? Was bedeutet explorieren, was laborieren? Welche Methoden wenden Ihre Schülerinnen und Schüler an und welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Methoden? Gemeinsam diskutieren wir unterschiedliche Ansatzpunkte, um den für Sie und Ihren Bedarf goldenen Mittelweg zu finden, um die Erkenntnisprozesse Ihrer Schülerinnen und Schüler passgenau anzuregen. Finden Sie mit uns heraus, wie sie den Entdeckungsdrang der Kinder optimal fördern, indem Sie selbstständig und bewusst unterschiedliche Methoden anwenden, um Erkenntnisse zu den Themen wie Luftwiderstand oder Komprimierung von Luft zu gewinnen. Zentral sind dabei praktische Beispiele und spannende Lernumgebungen, die Sie direkt im Unterricht anwenden.

Weitere Termine aus der Reihe haben folgende Schwerpunkte:
Basismodul
  • Wieso, weshalb, warum: Natur- und Alltagsphänomene im Sachunterricht (zur Anmeldung)
weitere Module
  • Luft ist nicht nichts! Spannende Lernumgebungen mit Luft im Sachunterricht entdecken. (zur Anmeldung)
  • Wie entsteht eigentlich Regen? Messen und Dokumentieren im Sachunterricht am Beispiel Wetter (zur Anmeldung)
  • Mit mehr Kraft: Kindervorstellungen zu Hebeln im Sachunterricht erkennen und Konzepte aufbauen (zur Anmeldung)
  • Töne hören, sehen und fühlen. SuS kognitiv aktivieren und Sachunterricht inhaltlich strukturieren am Beispiel Schall (zur Anmeldung)
  • Karten lesen lernen. Orientierung im Raum im Sachunterricht einführen. (zur Anmeldung)
Zielgruppe:
Dieses Modul richtet sich an Grundschullehrkräfte und Fachkräfte aus Hort und Förderschule.

Veranstaltungsorte:
Die Fortbildung wird in Heidelberg und Sinsheim angeboten.

Alle Fortbildungsmodule der Forscherstation
  • können einzeln oder im Tandem (zwei Lehrkräfte aus einer Grundschule) besucht werden
  • können zum Plakettenerwerb genutzt werden
  • sind kostenlos
  • dauern ca. 3 Stunden


Bei Fragen zu Modulinhalten wenden Sie sich an: Melanie Meier, meier@forscherstation.info, Tel. 06221-43103-36
Für organisatorische Fragen wenden Sie sich an: Dina Peters, peters@forscherstation.info, Tel. 06221-43103-20

Kommende Termine

Termin:
12.03.2024, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Schule am Giebel
Schulstraße 16
74889 Sinsheim
Freie Plätze:
Viele freie Plätze verfügbar
Preise:
kostenlos
Termin:
08.10.2024, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Forscherstation - Seminarraum FS/TJA
Berliner Straße 47
69120 Heidelberg
Freie Plätze:
Viele freie Plätze verfügbar
Preise:
kostenlos

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.