Natur- und Alltagsphänomene im Sachunterricht (EVT-142)

Basismodul Fortbildung

Beschreibung

Schüler:innen kommen mit Alltagserfahrungen und ihren Vorstellungen dazu in den Sachunterricht. Sie kennen bereits verschiedene Natur- und Alltagsphänomene: Zucker löst sich im Tee auf, Steine springen auf der Wasseroberfläche und große Schiffe schwimmen im Wasser. Wie können Sie Kinder darin unterstützen, diese Alltagstheorien zu erweitern oder zu vertiefen? Wir gehen zunächst der Frage nach, was Forschen bedeutet und wie naturwissenschaftliche Erkenntnisse entstehen. Und wir übertragen die Frage auf den Sachunterricht: Welche Anknüpfungspunkte sind für Grundschulkinder besonders spannend und relevant? Welche Erkenntnisse können die Kinder dabei erlangen? Und welche Kompetenzen benötigen sie, um zunehmend eigenständig forschend zu lernen?Im Basismodul setzen wir das anhand des Themas Wasser praktisch um und erforschen ausgewählte Aspekte aus dem Bildungsplan der Grundschule wie Materialeigenschaften, Zustandsformen des Wassers, Wasserlöslichkeit, Auftrieb und Verdrängung. Nehmen Sie viele Ideen für die Umsetzung in ihrer Schulpraxis mit, reflektieren Sie Ihre eigene Rolle als Lernbegleitung und probieren Sie ausgewählte Inhalte selbst aus. Sie erhalten dazu von uns ein Feedback. Im Basismodul werden die Grundlagen dafür gelegt, naturwissenschaftliche Lernprozesse zu gestalten und zu begleiten, die die Motivation und Freude am Forschen und das fachliche Lernen der Kinder im Blick haben.


Weitere Termine aus der Reihe haben folgende Schwerpunkte:
Basismodul
  • Wieso, weshalb, warum: Natur- und Alltagsphänomene im Sachunterricht (zur Anmeldung)
weitere Module
  • Wo Licht ist, ist auch Schatten? Fragen im Sachunterricht (zur Anmeldung)
  • Luft ist überall! Kindervorstellungen im Sachunterricht (zur Anmeldung)
  • Luft ist stark, Luft hat Kraft. Von der Alltags- zur Bildungssprache im Sachunterricht (zur Anmeldung)
  • Brücken bauen: Kindern im Sachunterricht ein Gerüst für Sprache und Denken geben (zur Anmeldung)
  • Hör mal (zu): Was ich denke, was ich tue, was ich sage – Sprachvorbild im Sachunterricht sein (zur Anmeldung)
  • Mit mehr Kraft: Kindervorstellungen zu Hebeln im Sachunterricht erkennen und Konzepte aufbauen (zur Anmeldung)
  • Töne hören, sehen und fühlen. SuS kognitiv aktivieren und Sachunterricht inhaltlich strukturieren am Beispiel Schall (zur Anmeldung)
  • Luft ist nicht nichts! Spannende Lernumgebungen mit Luft im Sachunterricht entdecken. (zur Anmeldung)
  • Wie entsteht eigentlich Regen? Messen und Dokumentieren im Sachunterricht am Beispiel Wetter (zur Anmeldung)
  • Karten lesen lernen. Orientierung im Raum im Sachunterricht einführen. (zur Anmeldung)
Zielgruppe:
Dieses Modul richtet sich an Grundschullehrkräfte und Fachkräfte aus Hort und Förderschule.

Veranstaltungsorte:
Die Fortbildung wird in Heidelberg, Mainz und Sinsheim angeboten.

Alle Basismodule der Forscherstation:
  • finden in Heidelberg, Mainz oder Sinsheim statt
  • können einzeln oder im Tandem (zwei Lehrkräfte aus der gleichen Schule) besucht werden,
  • können zum Plakettenerwerb genutzt werden
  • sind kostenlos
  • dauern ca. 5 Stunden

Bei Fragen zu Modulinhalten wenden Sie sich an: Anne Niemietz, niemietz@forscherstation.info, Tel. 06221-43103-32
Für organisatorische Fragen wenden Sie sich an: Dina Peters, peters@forscherstation.info, Tel. 06221-43103-20

Kommende Termine

Termin:
26.02.2024, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort:
Forscherstation - Seminarraum FS/TJA
Berliner Straße 47
69120 Heidelberg
Freie Plätze:
Viele freie Plätze verfügbar
Preise:
kostenlos
Termin:
13.04.2024, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort:
Forscherstation - Seminarraum FS/TJA
Berliner Straße 47
69120 Heidelberg
Freie Plätze:
Viele freie Plätze verfügbar
Preise:
kostenlos
Termin:
17.09.2024, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort:
Akademie der Wissenschaften
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz
Freie Plätze:
Viele freie Plätze verfügbar
Preise:
kostenlos
Termin:
01.10.2024, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort:
Forscherstation - Seminarraum FS/TJA
Berliner Straße 47
69120 Heidelberg
Freie Plätze:
Viele freie Plätze verfügbar
Preise:
kostenlos
Termin:
19.02.2025, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ort:
Forscherstation - Seminarraum FS/TJA
Berliner Straße 47
69120 Heidelberg
Freie Plätze:
Viele freie Plätze verfügbar
Preise:
kostenlos
Termin:
11.03.2025, 12:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Schule am Giebel
Schulstraße 16
74889 Sinsheim
Freie Plätze:
Viele freie Plätze verfügbar
Preise:
kostenlos

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.